Die Methode
zur Raucherentwöhnung

In den U.S.A, Kanada und in großen Teilen Europas ist die Laserbehandlung die Rauchentwöhnungsmethode Nr. 1 geworden.
Eine staatliche Zustimmung und eine Kostenübernahme durch die jeweiligen Krankenkassen sind bereits in den Niederlande realisiert worden.

Anwendung
am Ohr

Zur Anwendung verwenden wir einen Laser mit energiereduziertem (softem) Laserlicht, deshalb auch Softlaser-Behandlung genannt. Die energetische Punktbeeinflussung, basierend auf den Lehren der Akupressur und ist eine äußerst angenehme Art der Raucherentwöhnung. Wir behandeln mit dem Laser Akkupressurpunkte an beiden Ohren während der Patient die Augen schließt und nicht selten einschlummert. Die etwa 45-60 minütige energetische Punktbeeinflussung, inklusive Beratung, ist vollkommen schmerzfrei und hat keinerlei Nebenwirkungen.

Der Soft-Laser in Anwendung

Unsere Garantie

Die Vorraussetzung für eine Anwendung ist schlicht die Bereitschaft mit dem Rauchen aufzuhören.

Sollte die Behandlung in Ihrem Falle nicht ausreichend gewesen sein,
erhalten Sie eine Nachbehandlung innerhalb von 8 Wochen nach der Erstbehandlung kostenlos.

Die Behandlungsmethode ist nicht wissenschaftlich erwiesen.